MENU
K
P

Ausstellung im Museumsgarten

Aktuelles vom 10.06.2022
AKTUELLES >>

 

"Vier Künstlerische Positionen zum Stein" - 11. Juni bis 14. August 2022
 
 
Die Künstler*Innen Gisela Krüger, Monika Thiele-Sauerbrey, Jörg Haberland und Ulrich Rothmund der Ateliergemeinschaft "Das Steinatelier an der Heidschnuckenwiese" (Münster) zeigen ihre künstlerischen Auffassungen  vom Stein und ihre Auseinandersetzung mit diesem manchmal überaus harten Material.
 
Was macht die Faszination des Werkstoffes Stein aus? Neben der handwerklichen Herausforderung sicher auch der Wille, diesem Material eine Form zu entlocken, der eine künstlerische Idee vorausgeht.
 
Jeder der vier Künstler*Innen hat einen eigenen Zugang zum Stein.
So verleiht der Künstler Jörg Haberland seinen Skupturen u.a. aus grünem Marmor (Guatemala verde) durch vielfältigess Polieren eine geradezu seidige Oberfläche. Gisela Krüger bearbeitet sowohl den Sandstein, aus dem sie  Formen herausarbeitet, die dem Betrachter Raum für Assoziationen geben, als auch den Stein Diabas und den fast zart wirkenden Alabaster in reiner Abstraktion.
Monika Thiele-Sauerbrey zeigt in dieser Ausstellung aus dem Baumberger Sandstein herausgearbeitete Köpfe, die sie - in Anlehnung der griechischen Skulpturen der Antike - zum Teil farbig fasst.
Ulrich Rothmund spielt in seinen bildhauerischen Arbeiten aus Diabas und Baumberger Sandstein mit der Perspektive des Betrachters. Je nach Blickwinkel verläuft eine glatt polierte Fläche in eine grob behauene, bietet ein geschlossener Stein überraschend einen Durchblick.
 
Vier Künstler, vier spannende Positionen zu diesem so vielfältigen Werkstoff. Im Garten des Museums finden die über dreißig Skulpturen einen idealen Umraum. Der Betrachter kann auf dem Skulpturen-Pfad durch den Garten viel entdecken. 
 

Zurück

 

 

 

...und bei Facebook

 

 

 


 

Wir bieten außerdem an und / oder vermitteln:

 

  • Museumsführungen, inhaltlich auf Ihre Gruppe angepasst, Dauer 1 Stunde
  • Museumsführung „Museums-Geschichten“.
    Über die oft spannende Geschichte der Ausstellungsstücke erzählt bei einem Rundgang der Museumsleiter (1 Std.)
  • Kerzenscheinführungen abends ab 18 Uhr
  • Vom Travertin bis zum Granit. Führung zu den Steinen in der Stadt - eine andere Stadtführung in Münster (90 Minuten)

 

Angebote unserer Partner:

 

  • Führungen in einen Baumberger Steinbruch (auch mit Museumsführung zu kombinieren) (1 Std.)
  • „Feder und Stein“ - kreatives Schreiben im Museum (für Gruppen)