MENU
K
P

Willkommen im virtuellen Baumberger-Sandstein-Museum

Baumberger - auch bei Kids sehr  beliebt

Man nannte ihn auch den "Marmor des Münsterlandes" - den feinkörnigen, weichen Sandstein aus den Baumbergen nahe der Stadt Münster. Dies ist nicht nur der Stein, aus dem die Schlösser und die Kirchen sind; der "Baumberger" ist auch ein hochwertiges Arbeitsmaterial für Bildhauer. Seit 1000 Jahren wird er in der Hügelkette zwischen Havixbeck, Billerbeck und Nottuln abgebaut.

Im denkmalgeschützten ehemaligen Bauernhof Rabert erzählt die Dauerausstellung von diesem Stein mit langer Geschichte.

Fossilien verraten viel über seinen Ursprung, Skulpturen großer Bildhauer und schöne Steinmetzarbeiten zeigen die Produkte von Künstlern und Handwerkern.

Der ehemalige Heuboden bietet das richtige Ambiente für Sonderausstellungen und Konzerte.

 

Virtuelle Museumstour

 

Hochbild mit Blick auf den Museumshof

MEHR | MORE | PLUS | MEER