MENU
K
P

Baumberger Sandsteinroute

Die Baumberger Sandsteinroute startet und endet am Sandsteinmuseumzeigt die Höhe(n)punkte des Münsterlandes von Ihrer schönsten Seite. Sie verläuft in den Baumbergen, dem einzig nennenswerten Höhenzug im Münsterland und umfasst die Orte Havixbeck, Billerbeck, Nottuln, Rosendahl und Coesfeld. Neben der reizvollen Landschaft bietet die Route einen Einblick in die Kulturgeschichte der Region, die über Jahrhunderte auch von dem hier abgebauten und verarbeiteten Baumberger Sandstein geprägt wurde. Zentraler Ort des Rundweges ist das Sandsteinmuseum in Havixbeck. Weitere Inpressionen sehen Sie auch hier auf der Seite Handwerk + Kunst.
Interaktive route im Kulturatlas
Die Sandsteinroute umfasst:

  • innerörtliche Spazier- und Wanderwege (ca. 1-3 km)
  • Wanderungen im Zentralbereich der Baumberge (insgesamt ca. 35 km)
  • den großen Radwanderrundweg (Haupt- u. Nebenweg) von ca. 210 km, der alle Orte verbindet

Problemlos können auch Teile der großen Route als kleine Rundkurse befahren werden. Kurzinfos zum Download und ausdrucken bietet der Kulturaltlas-Westfalen.

Westfälische Routen; Sandsteinroute
Karte - Kulturatlas Westfalen

Weitere Informationen zur Sandsteinroute + Kontaktadressen 
 Baumberge Touristik
Am Markt 8 
48653 Coesfeld

Fon: 02541 939-1009
Fax: 02541 99939-4009
E-Mail: info@baumberge.com 
I-Net: www.baumberge.com  

 

Verkehrsverein Havixbeck und Umgebung e.V.
Willi-Richter-Platz 1
48329 Havixbeck

Fon: 02507 75 10
Fax: 02507 41 34
E-Mail: touristik@havixbeck.de
I-Net: www.touristik.havixbeck.de